Hilfe im Notfall

Hilfe im Notfall

Sturzmelder
Hilfe im Notfall

Vorsorge ist die beste Medizin! Das gilt auch für Stürze. Wenn es aber trotzdem passiert, ist rasche erste Hilfe überlebenswichtig. Ein Sturzmelder oder Sturzsensor wird in den eigenen vier Wänden installiert und kann im Fall eines Sturzes automatisch Hilfe rufen. Das ist ein Vorteil gegenüber Hausnotrufsystemen, bei denen ein Hilfeknopf aktiv betätigt werden muss.

Notrufsysteme
Hilfe im Notfall, Smart Safety Devices

Hausnotrufsysteme stehen für Sicherheit im Alter und für alleinlebende Personen. Das Rufhilfegerät besteht aus einem Basisgerät und einem Notruf-Sender, der wie eine Armbanduhr getragen werden kann. Der Sender ist wasserdicht, sehr widerstandsfähig und kann auch bei der Hausarbeit oder beim Duschen am Körper bleiben. Ein einfacher Druck auf den Alarmknopf des Handsenders reicht aus, um einen Notruf abzusetzen.